Wir wollen mitreden! (DVD)

 
Wir wollen mitreden! (DVD)
Hrsg.: Bürgerinstitut Frankfurt
Hrsg.: Demenz Support Stuttgart
Wir wollen mitreden! (DVD)
Menschen mit Demenz treten aus dem Schatten
6,90 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Wir wollen mitreden! (DVD)
Einbandart: DVD-Video
20 Minuten
Mabuse
2012
 
Bestellnr.: 202012
ISBN: 9783863210120
 
Inhaltsbeschreibung:
Im Frühjahr 2011 traten in Frankfurt a. M. vier Menschen mit Demenz vor die Öffentlichkeit, um über die folgenden Fragen zu sprechen: Was geschieht, wenn Betroffene das Schweigen durchbrechen und offen über ihr Leben mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz sprechen? Was wünschen sich und was fordern Menschen mit Demenz von ihrem Umfeld, damit sie sich weiter als Teil der Gesellschaft erfahren können? Richard Taylor (USA), Christine Bryden (Australien), Helga Rohra und Christian Zimmermann (beide Deutschland) traten für ihre und die Rechte anderer Betroffener ein, um die Gesellschaft für einen anderen Umgang mit Demenz und den Betroffenen zu sensibilisieren. Der Kurzfilm „Wir wollen mitreden!“ dokumentiert die Veranstaltung.

 
Mehr Bücher von Bürgerinstitut Frankfurt:
 
Im Frühjahr 2011 traten in Frankfurt a. M. vier Menschen mit Demenz vor die Öffentlichkeit, um über die folgenden Fragen zu sprechen: Was geschieht, wenn Betroffene das Schweigen durchbrechen und offen über ihr Leben mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz sprechen? Was wünschen sich und was fordern Menschen mit Demenz von ihrem Umfeld, damit sie sich weiter als Teil der Gesellschaft erfahren können? Richard Taylor (USA), Christine Bryden (Australien), Helga Rohra und Christian Zimmermann (beide Deutschland) traten für ihre und die Rechte anderer Betroffener ein, um die Gesellschaft für einen anderen Umgang mit Demenz und den Betroffenen zu sensibilisieren. Der Kurzfilm „Wir wollen mitreden!“ dokumentiert die Veranstaltung.

 
Bürgerinstitut Frankfurt
Das Bürgerinstitut Frankfurt existiert schon über 110 Jahre. Die Schwerpunkte liegen in der Arbeit für und mit älteren Menschen. Der seit 1998 bestehende Arbeitsbereich HILDA (Hilfe für Demenzkranke und ihre Angehörigen) begleitet Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen mit dem Ziel, eine positive Öffentlichkeit für Menschen mit Demenz herzustellen.
 
Demenz Support Stuttgart
Die Arbeit der Demenz Support Stuttgart möchte im Sinne eines Informationstransfers zwischen Wissenschaft und Praxis vermitteln und so einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz leisten. Zum Tätigkeitsspektrum zählen anwendungsorientierte Forschung, Fachveranstaltungen sowie Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit, Publikationen, die Aufbereitung von internationalem Forschungswissen sowie Beratungs- und Qualifizierungsangebote.
Seit 2007 besteht eine Kooperation mit dem Mabuse-Verlag in Frankfurt am Main in Form einer Publikationsreihe.
 
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.