Mit Feder und Skalpell

 
Mit Feder und Skalpell
Harald Salfellner
Mit Feder und Skalpell
Grenzgänger zwischen Literatur und Medizin
49,90 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Mit Feder und Skalpell
Einbandart: Halbleinen
472 Seiten
Vitalis Verlag GmbH
2014
 
Bestellnr.: 34102
ISBN: 9783899191677
 
Inhaltsbeschreibung:
Zwei Berufe, zwei Berufungen: Die Liste der Ärzte, die zugleich als Schriftsteller tätig waren, ist lang und voller prominenter Namen - man denke nur etwa an Friedrich Schiller, Georg Büchner oder Arthur Schnitzler. In dem Sammelband Mit Feder und Skalpell werden die Lebensbilder solcher Grenzgänger zwischen Literatur und Medizin auf fundierte und zugleich unterhaltsame Weise nachgezeichnet. Die Beiträge der vielen namhaften Autoren sind durchgehend farbig bebildert und laden Kollegen vom Fach ebenso wie Nicht-Mediziner ein, in die spannende Welt von Ärzteschriftstellern der Vergangenheit und Gegenwart einzutauchen.
 
Zwei Berufe, zwei Berufungen: Die Liste der Ärzte, die zugleich als Schriftsteller tätig waren, ist lang und voller prominenter Namen - man denke nur etwa an Friedrich Schiller, Georg Büchner oder Arthur Schnitzler. In dem Sammelband Mit Feder und Skalpell werden die Lebensbilder solcher Grenzgänger zwischen Literatur und Medizin auf fundierte und zugleich unterhaltsame Weise nachgezeichnet. Die Beiträge der vielen namhaften Autoren sind durchgehend farbig bebildert und laden Kollegen vom Fach ebenso wie Nicht-Mediziner ein, in die spannende Welt von Ärzteschriftstellern der Vergangenheit und Gegenwart einzutauchen.
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.