Vorsicht Kind

 
Vorsicht Kind
Barbara Sichtermann
Vorsicht Kind
Eine Arbeitsplatzbeschreibung für Mütter, Väter und andere
10,90 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Vorsicht Kind
Einbandart: Kartoniert /Broschiert
224 Seiten
Wagenbach Klaus GmbH
2014
 
Bestellnr.: 19912
ISBN: 9783803127259
 
Inhaltsbeschreibung:
Um den Mythos der Mutterschaft ranken sich bis heute viele Erzählungen, die an der Lebensrealität vollständig vorbeigehen. Barbara Sichtermann macht den Praxistest und unterzieht den Alltag mit Kind einer genauen, tabulosen Detailanalyse. Sie beschreibt nämlich, worin die Veränderungen und Belastungen durch ein Kind wirklich bestehen, entlang der Konfliktlinien von Langeweile, ewiger Wiederholung, Vergeblichkeit, Aggressionen und Trotz. Und sie gibt hilfreiche Hinweise, wie man die überflüssigen Belastungen vermeiden, die notwendigen hinnehmen und sie allesamt teilen kann. Barbara Sichtermann nimmt kein Blatt vor den Mund, ihre klischeefreie und schonungslose Bestandsaufnahme bringt einen gleichwohl zum Schmunzeln. Und auch wenn Eltern mit jedem Kind zwangsläufig Einbußen an Geld, Zeit, Kontakten, Zweisamkeit und Nerven erleiden, ist Barbara Sichtermanns Ausblick überaus hoffnungsvoll. Vor dem Hintergrund der Debatten um Kitaausbau, Herdprämie und Elterngeld bezieht sie in einem neuen Vorwort gewohnt engagiert ihre eigenwillige Position.
 
Mehr Titel aus:
Um den Mythos der Mutterschaft ranken sich bis heute viele Erzählungen, die an der Lebensrealität vollständig vorbeigehen. Barbara Sichtermann macht den Praxistest und unterzieht den Alltag mit Kind einer genauen, tabulosen Detailanalyse. Sie beschreibt nämlich, worin die Veränderungen und Belastungen durch ein Kind wirklich bestehen, entlang der Konfliktlinien von Langeweile, ewiger Wiederholung, Vergeblichkeit, Aggressionen und Trotz. Und sie gibt hilfreiche Hinweise, wie man die überflüssigen Belastungen vermeiden, die notwendigen hinnehmen und sie allesamt teilen kann. Barbara Sichtermann nimmt kein Blatt vor den Mund, ihre klischeefreie und schonungslose Bestandsaufnahme bringt einen gleichwohl zum Schmunzeln. Und auch wenn Eltern mit jedem Kind zwangsläufig Einbußen an Geld, Zeit, Kontakten, Zweisamkeit und Nerven erleiden, ist Barbara Sichtermanns Ausblick überaus hoffnungsvoll. Vor dem Hintergrund der Debatten um Kitaausbau, Herdprämie und Elterngeld bezieht sie in einem neuen Vorwort gewohnt engagiert ihre eigenwillige Position.
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.