Maria lactans

 
Maria lactans
Franz Groiß
Maria lactans
Die Stillende in Kunst und Alltag
19,90 EUR
nicht mehr lieferbar, Bestellung NICHT möglich
 
Maria lactans
Einbandart: Gebunden
126 Seiten
Wiener Dom Verlag
2010
 
Bestellnr.: 15666
ISBN: 9783853512159
 
Inhaltsbeschreibung:
Gott will ganz Mensch werden: Mit der Darstellung von Maria als stillender Gottesmutter haben Künstler über Jahrhunderte hinduch großartige Beispiele dafür geschaffen, was die zentrale Botschaft des Christentums ist. Zahlreiche Bilder und Objekte einer Sonderausstellung im Wiener Dom- und Diözesanmuseum "Maria lactans - die Stillende in der Kunst" sind in diesem Buch abgebildet und kunsthistorisch-volkskundlich erläutert. Fachleute wissen auch: Stillen ist weit mehr als bloße Nahrungsaufnahme! Es ist Symbol und Anfang für das Gefühl von Geborgenheit, für Friedfertigkeit und Gewaltlosigkeit. 20 Jahre nach der gesetzlichen Verankerung des Gewaltverbots in der Familie steht es für das achtsame Verhältnis zwischen Erwachsenen und Kindern in unserer Gesellschaft.
 
Gott will ganz Mensch werden: Mit der Darstellung von Maria als stillender Gottesmutter haben Künstler über Jahrhunderte hinduch großartige Beispiele dafür geschaffen, was die zentrale Botschaft des Christentums ist. Zahlreiche Bilder und Objekte einer Sonderausstellung im Wiener Dom- und Diözesanmuseum "Maria lactans - die Stillende in der Kunst" sind in diesem Buch abgebildet und kunsthistorisch-volkskundlich erläutert. Fachleute wissen auch: Stillen ist weit mehr als bloße Nahrungsaufnahme! Es ist Symbol und Anfang für das Gefühl von Geborgenheit, für Friedfertigkeit und Gewaltlosigkeit. 20 Jahre nach der gesetzlichen Verankerung des Gewaltverbots in der Familie steht es für das achtsame Verhältnis zwischen Erwachsenen und Kindern in unserer Gesellschaft.
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.