Praxishandbuch Demenz

 
Praxishandbuch Demenz
Gabriele Brasse
Elisabeth Stechl
Elisabeth Steinhagen-Thiessen
Catarina Knüvener
Gernot Lämmler
Praxishandbuch Demenz
Erkennen - Verstehen - Behandeln
39,90 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Praxishandbuch Demenz
336 Seiten
Mabuse
2012
 
Bestellnr.: 202038
ISBN: 9783863210380
 
Inhaltsbeschreibung:
Für alle Gesundheitsberufe
Ein neuer Zugang
Ein neuer Standard

Im Zentrum dieses Praxishandbuches steht die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten mit Demenz. Die Themen umfassen unter anderem: Krankheitserleben, Krankheitseinsicht in den verschiedenen Stadien, Aufklärung, Schmerzwahrnehmung, künstliche Ernährung und palliative Versorgung am Lebensende.
Die Autorinnen und Autoren verknüpfen jahrelange Praxiserfahrung und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem allgemeinmedizinischen, neurologischen, geriatrischen, pflegerischen und neuropsychologischen Bereich.
Eine solide Basis für die tägliche Arbeit, mit einem inspirierend ganzheitlichen Ansatz.

„Endlich: Dieses Praxishandbuch verbindet die subjektive Sicht Demenzbetroffener mit der leitliniengerechten Diagnostik und Therapie. Eine Fundgrube nicht nur für niedergelassene (Haus-) Ärzte, sondern für alle Professionellen in der Versorgung von Menschen mit Demenz.“ (Prof. Sabine Bartholomeyczik, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen/DZNE, Standort Witten, und Universität Witten/Herdecke)

„Ein Buch, auf das ich seit nahezu 30 Jahren gewartet habe. Es ist dem Praktiker auf den Leib geschrieben.“ (Prof. Konrad Beyreuther, Netzwerk Alternsforschung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

Diesen Titel gibt es auch als E-Book: Bitte geben Sie die Bestellnr. 202208 ins Suchfeld ein!

Blätterbare Leseprobe:

 
Mehr Bücher von Gabriele Brasse:
 
Mehr Bücher von Catarina Knüvener:
 
Mehr Bücher von Gernot Lämmler:
 
Mehr Bücher von Elisabeth Steinhagen-Thiessen:
 
Für alle Gesundheitsberufe
Ein neuer Zugang
Ein neuer Standard

Im Zentrum dieses Praxishandbuches steht die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten mit Demenz. Die Themen umfassen unter anderem: Krankheitserleben, Krankheitseinsicht in den verschiedenen Stadien, Aufklärung, Schmerzwahrnehmung, künstliche Ernährung und palliative Versorgung am Lebensende.
Die Autorinnen und Autoren verknüpfen jahrelange Praxiserfahrung und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem allgemeinmedizinischen, neurologischen, geriatrischen, pflegerischen und neuropsychologischen Bereich.
Eine solide Basis für die tägliche Arbeit, mit einem inspirierend ganzheitlichen Ansatz.

„Endlich: Dieses Praxishandbuch verbindet die subjektive Sicht Demenzbetroffener mit der leitliniengerechten Diagnostik und Therapie. Eine Fundgrube nicht nur für niedergelassene (Haus-) Ärzte, sondern für alle Professionellen in der Versorgung von Menschen mit Demenz.“ (Prof. Sabine Bartholomeyczik, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen/DZNE, Standort Witten, und Universität Witten/Herdecke)

„Ein Buch, auf das ich seit nahezu 30 Jahren gewartet habe. Es ist dem Praktiker auf den Leib geschrieben.“ (Prof. Konrad Beyreuther, Netzwerk Alternsforschung, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

Diesen Titel gibt es auch als E-Book: Bitte geben Sie die Bestellnr. 202208 ins Suchfeld ein!

Blätterbare Leseprobe:

 
Gabriele Brasse
Gabriele Brasse, geb. 1973, ist Fachärztin für Neurologie, derzeit am Evangelischen Geriatriezentrum Berlin (EGZB) in der Fachweiterbildung Geriatrie tätig. Einer ihrer Behandlungsschwerpunkte sind neurodegenerative Erkrankungen.
 
Catarina Knüvener
Catarina Knüvener, geb. 1966, ist Krankenschwester und Kommunikationswirtin. Sie arbeitet freiberuflich an Projekten für den Gesundheitsmarkt. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Konzepte zur Versorgung von Menschen mit Demenz.
 
Gernot Lämmler
Gernot Lämmler, geb. 1960, ist leitender Neuropsychologe am Evangelischen Geriatriezentrum Berlin (EGZB) und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe Geriatrie der Charité Berlin. Seit 2003 ist er Vorstandsmitglied der Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V.

 
Elisabeth Stechl
Elisabeth Stechl, geb. 1966, ist Mitglied der Forschungsgruppe Geriatrie der Charité am Evangelischen Geriatriezentrum Berlin (EGZB). Als klinische Neuropsychologin (GNP) ist sie mit Demenzdiagnostik sowie der Aufklärung und Beratung von DemenzpatientInnen und ihren Angehörigen befasst.
 
Elisabeth Steinhagen-Thiessen
Elisabeth
Elisabeth Steinhagen-Thiessen, geb. 1946, ist Altersforscherin und Professorin für InnereMedizinmit Schwerpunkt Geriatrie an der Charité Berlin. Sie ist Leiterin der Forschungsgruppe Geriatrie der Charité und ärztliche Leiterin des Evangelischen Geriatriezentrums Berlin (EGZB).

 
 
»Ein ausführliches, sprachlich verständlich formuliertes Buch für die Hausarztpraxis, das sicher als „Pflichtlektüre“ empfohlen werden kann, das die Balance zwischen medizinischem Fachwissen und dem notwendigen ärztlichen Wissen über nicht-medizinische Interventionen hält, und das schließlich neben der Perspektive des Arztes auf Demenz auch die Betroffenenperspektive nicht vernachlässigt.« (socialnet, 01/2013)
»Ein ausgezeichneter Überblick über die medizinischen, psychologischen und sozialen Aspekte der Demenzdiagnostik und die Versorgung der Kranken.« (Deutsches Ärzteblatt, 11/2012)
»Das Buch bildet nicht nur für Personen, die beruflich mit dementen Menschen zu tun haben, eine wertvolle Basis für die tägliche Arbeit, sondern ist auch für Angehörige, die das Krankheitsbild verstehen und dem Patienten die Lebensqualität so lange wie möglich erhalten wollen, sehr zu empfehlen« (A. Geist, aktiv dabei 12/2012)
»Dem Praxishandbuch Demenz gelingt es, praktische Antworten auf die Frage "Was kann auf die Diagnose Demenz folgen?" zu liefern.« (pflegen: Demenz, 1/2013)
»In diesem hervorragenden Praxishandbuch geht es um die richtigen Worte nach der Diagnose, die behutsame Aufklärung von Angehörigen und um mögliche Therapien.« (Publik-Forum, 9/2013)
»Dringende Kaufempfehlung!« (Privatärztliche Praxis aktuell, 01/2013)
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.