Soziale Arbeit für alte Menschen

 
Soziale Arbeit für alte Menschen
Hrsg.: Christian Zippel
Hrsg.: Sibylle Kraus
Soziale Arbeit für alte Menschen
Ein Handbuch für die berufliche Praxis
39,95 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Soziale Arbeit für alte Menschen
510 Seiten
Auflage: 2
Mabuse
2011
 
Bestellnr.: 202000
ISBN: 9783863210007
 
Inhaltsbeschreibung:
SozialarbeiterInnen sehen sich in der Arbeit mit alten Menschen einer Vielzahl von alten und neuen Aufgabenfeldern gegenüber. Das erfordert umfangreiche Kenntnisse und den schnellen Zugriff auf Gesetzestexte und Adressen. Die überarbeitete Neuauflage von Soziale Arbeit für alte Menschen geht auf alle wichtigen Neuerungen ein: Welche Folgen hat das Gutachten des Sachverständigenrates von 2009 für Versorgungsstrukturen und Soziales Handeln? Was lässt sich aus der Charta Palliativversorgung ableiten? Was ist der Behindertenkonvention der UNO in Bezug zu alten Menschen zu entnehmen? Zu diesen und anderen Fragen bietet das Buch umfassend, aktuell und praxisnah Hilfestellung. Außerdem werden die Gesetzeslage zur Patientenverfügung, die ersten Erfahrungen mit Pflegestützpunkten und der aktuelle Prüfungskatalog des MDK für Pflegeheime diskutiert.

Rezensionen

»...eine wertvolle Unterstützung für den breiteren Eingang dieses derzeit schon bedeutsamen und zukünftig noch wichtiger werdenden Teils der Sozialen Arbeit in ihre berufsqualifizierenden Studiengänge.« (Alice, 03/2009)

»Insgesamt gibt das Handbuch einen breiten Einblick in relevante Themen der Sozialen Arbeit mit alten Menschen und ist für Studierende und Praktiker empfehlenswert. Die meissten Kapitel sind durchgängig sehr informativ und bieten neben anschaulichen Praxisbezügen aktuelle Hintergrundinformationen.« (socialnet, 04/2009)

»Man wünscht sich mehr Bücher dieser Art, Dichte und Qualität, die praktischen und wissenschaftlichen Sachverstand bündeln und für die berufliche Praxis, aber auch für die Politik nutzbar machen.« (Gesundheit und Gesellschaft, 12/09)

»Das Handbuch ist nicht nur für in der Sozialen Arbeit professionell und ehrenamtlich Tätige sowie Studierende der einschlägigen Fachbereiche zu empfehlen, sondern auch allen in interdisziplinäre Teams in der Geraitrie und Altenhilfe eingebundenen weiteren Professionen.« (Forum sozialarbeit + gesundheit, 01/2012)

»Die Breite des Fachgebietes unter Beachtung des Facettenreichtums der sozialen Arbeit wird fundiert und übersichtlich dargestellt. Der Zusatz Handbuch ist wirklich gerechtfertigt.« (Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Oktober 2012)

 
Mehr Bücher von Sibylle Kraus:
 
SozialarbeiterInnen sehen sich in der Arbeit mit alten Menschen einer Vielzahl von alten und neuen Aufgabenfeldern gegenüber. Das erfordert umfangreiche Kenntnisse und den schnellen Zugriff auf Gesetzestexte und Adressen. Die überarbeitete Neuauflage von Soziale Arbeit für alte Menschen geht auf alle wichtigen Neuerungen ein: Welche Folgen hat das Gutachten des Sachverständigenrates von 2009 für Versorgungsstrukturen und Soziales Handeln? Was lässt sich aus der Charta Palliativversorgung ableiten? Was ist der Behindertenkonvention der UNO in Bezug zu alten Menschen zu entnehmen? Zu diesen und anderen Fragen bietet das Buch umfassend, aktuell und praxisnah Hilfestellung. Außerdem werden die Gesetzeslage zur Patientenverfügung, die ersten Erfahrungen mit Pflegestützpunkten und der aktuelle Prüfungskatalog des MDK für Pflegeheime diskutiert.

Rezensionen

»...eine wertvolle Unterstützung für den breiteren Eingang dieses derzeit schon bedeutsamen und zukünftig noch wichtiger werdenden Teils der Sozialen Arbeit in ihre berufsqualifizierenden Studiengänge.« (Alice, 03/2009)

»Insgesamt gibt das Handbuch einen breiten Einblick in relevante Themen der Sozialen Arbeit mit alten Menschen und ist für Studierende und Praktiker empfehlenswert. Die meissten Kapitel sind durchgängig sehr informativ und bieten neben anschaulichen Praxisbezügen aktuelle Hintergrundinformationen.« (socialnet, 04/2009)

»Man wünscht sich mehr Bücher dieser Art, Dichte und Qualität, die praktischen und wissenschaftlichen Sachverstand bündeln und für die berufliche Praxis, aber auch für die Politik nutzbar machen.« (Gesundheit und Gesellschaft, 12/09)

»Das Handbuch ist nicht nur für in der Sozialen Arbeit professionell und ehrenamtlich Tätige sowie Studierende der einschlägigen Fachbereiche zu empfehlen, sondern auch allen in interdisziplinäre Teams in der Geraitrie und Altenhilfe eingebundenen weiteren Professionen.« (Forum sozialarbeit + gesundheit, 01/2012)

»Die Breite des Fachgebietes unter Beachtung des Facettenreichtums der sozialen Arbeit wird fundiert und übersichtlich dargestellt. Der Zusatz Handbuch ist wirklich gerechtfertigt.« (Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Oktober 2012)

 
Sibylle Kraus
Sibylle Kraus, geb. 1962, leitet die Abteilung Case Management und Sozialdienst in den St. Hedwig Kliniken Berlin. Sie ist Mitglied im Vorstand der Deutschen Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen und Leiterin der Fachgruppe Gesundheit im Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit.
 
Christian Zippel
Christian
Christian Zippel, geb. 1942, ist Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie und war bis 2015 Ärztlicher Leiter von Kliniken für Geriatrie und geriatrische Rehabilitation. Er hat viele Jahre an der Humboldt-Universität (Charité) und der Alice Salomon Hochschule für Sozialarbeit und Pflegemanagement (ASH) Berlin unterrichtet. Bis 2012 war er Leiter des Ständigen Ausschusses Geriatrische Rehabilitation der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation.

 
 
»...eine wertvolle Unterstützung für den breiteren Eingang dieses derzeit schon bedeutsamen und zukünftig noch wichtiger werdenden Teils der Sozialen Arbeit in ihre berufsqualifizierenden Studiengänge.« (Alice, 03/2009)

»Insgesamt gibt das Handbuch einen breiten Einblick in relevante Themen der Sozialen Arbeit mit alten Menschen und ist für Studierende und Praktiker empfehlenswert. Die meissten Kapitel sind durchgängig sehr informativ und bieten neben anschaulichen Praxisbezügen aktuelle Hintergrundinformationen.« (socialnet, 04/2009)

»Man wünscht sich mehr Bücher dieser Art, Dichte und Qualität, die praktischen und wissenschaftlichen Sachverstand bündeln und für die berufliche Praxis, aber auch für die Politik nutzbar machen.« (Gesundheit und Gesellschaft, 12/09)

»Das Handbuch ist nicht nur für in der Sozialen Arbeit professionell und ehrenamtlich Tätige sowie Studierende der einschlägigen Fachbereiche zu empfehlen, sondern auch allen in interdisziplinäre Teams in der Geraitrie und Altenhilfe eingebundenen weiteren Professionen.« (Forum sozialarbeit + gesundheit, 01/2012)

»Die Breite des Fachgebietes unter Beachtung des Facettenreichtums der sozialen Arbeit wird fundiert und übersichtlich dargestellt. Der Zusatz Handbuch ist wirklich gerechtfertigt.« (Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Oktober 2012)

 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.