Endstation Alzheimer?

 
Endstation Alzheimer?
Stefan Gutensohn
Endstation Alzheimer?
Ein überzeugendes Konzept zur stationären Betreuung
12,90 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Endstation Alzheimer?
128 Seiten
Mabuse
2000
 
Bestellnr.: 01255
ISBN: 9783933050557
 
Inhaltsbeschreibung:
In diesem Buch werden in Form eines Erfahrungsberichtes das Konzept und die Arbeit einer speziellen Wohn- und Pflegeeinrichtung zur Betreuung demenzkranker Menschen vorgestellt.
Das Team wurde 1997 für seine Arbeit mit dem Altenpflegepreis ausgezeichnet.
Das Buch will dazu beitragen, die Betreuung Demenzkranker zu verbessern und die Begegnungsqualität im stationären Bereich zu fördern. Es zeigt eine hoffnungsvolle Perspektive für einen würdevollen Lebensabend Betroffener.
Die praxisnahen Beiträge von Pflegenden, Angehörigen, Beratern und Auszubildenden richten sich an alle, die sich mit der Krankheit Alzheimer auseinander setzen.

Rezensionen

" Das Haus ermöglicht seinen Bewohnern genau das, was ich als die größte Herausforderung der stationären Altenpflege betrachte: die würdevolle Fortsetzung des ganz normalen Alltagslebens! "
(Dr. Marc Avarello, Direktor eine Luxemburger Fortbildungsinstitutes für Altenpflege und Altenarbeit)

 
Mehr Bücher von Stefan Gutensohn:
 
In diesem Buch werden in Form eines Erfahrungsberichtes das Konzept und die Arbeit einer speziellen Wohn- und Pflegeeinrichtung zur Betreuung demenzkranker Menschen vorgestellt.
Das Team wurde 1997 für seine Arbeit mit dem Altenpflegepreis ausgezeichnet.
Das Buch will dazu beitragen, die Betreuung Demenzkranker zu verbessern und die Begegnungsqualität im stationären Bereich zu fördern. Es zeigt eine hoffnungsvolle Perspektive für einen würdevollen Lebensabend Betroffener.
Die praxisnahen Beiträge von Pflegenden, Angehörigen, Beratern und Auszubildenden richten sich an alle, die sich mit der Krankheit Alzheimer auseinander setzen.

Rezensionen

" Das Haus ermöglicht seinen Bewohnern genau das, was ich als die größte Herausforderung der stationären Altenpflege betrachte: die würdevolle Fortsetzung des ganz normalen Alltagslebens! "
(Dr. Marc Avarello, Direktor eine Luxemburger Fortbildungsinstitutes für Altenpflege und Altenarbeit)

 
Stefan Gutensohn
Stefan Gutensohn, geb. 1961, Altenpfleger, Projektleiter Dementenbetreuung in Luxemburg, Referent für Gerontopsychiatrie.
 
 
" Das Haus ermöglicht seinen Bewohnern genau das, was ich als die größte Herausforderung der stationären Altenpflege betrachte: die würdevolle Fortsetzung des ganz normalen Alltagslebens! "
(Dr. Marc Avarello, Direktor eine Luxemburger Fortbildungsinstitutes für Altenpflege und Altenarbeit)
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.