Natalie oder Der Klang nach der Stille

 
Natalie oder Der Klang nach der Stille
Simone Jung
Natalie oder Der Klang nach der Stille
Wie eine Gehörlose die Welt der Hörenden erobert
16,90 EUR
im Nachdruck, noch nicht erschienen, vorgemerkt
Menge Stk.
 
Natalie oder Der Klang nach der Stille
169 Seiten
Mabuse
2014
 
Bestellnr.: 202185
ISBN: 9783863211851
 
Inhaltsbeschreibung:
Natalie ist praktisch taub. Trotzdem spricht sie, als könne sie hören, lebt und arbeitet unter Hörenden. Auch wenn sie von den Lippen ablesen kann, entgeht ihr die Welt der Töne, Geräusche und vernehmbaren Worte.
Eindrücklich beschreibt die Autorin das Leben dieser jungen Frau: Mit einunddreißig Jahren beschließt Natalie, sich ein Cochlea-Implantat einsetzen zu lassen.
Ähnlich wie bei einem Neugeborenen wird dann ein Klangwust über sie hereinbrechen. Sie muss hören lernen, nach und nach jedem Geräusch, jedem Wort die richtige Bedeutung zuordnen. Während die Operation näher rückt, kämpft sie mit ihren Zweifeln: Wird sie dieser Herausforderung gewachsen sein? Und lohnt die Mühe überhaupt?
Die außergewöhnliche Geschichte einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht.

Rezensionen

„Simone Jung gibt einfühlsam Einblicke in die Welt der Stille, in das Leben von Natalie mit allen seinen Höhen und Tiefen.“ (Walter Ruzicka, mitSprache (4/2015))

 
Mehr Bücher von Simone Jung:
 
Natalie ist praktisch taub. Trotzdem spricht sie, als könne sie hören, lebt und arbeitet unter Hörenden. Auch wenn sie von den Lippen ablesen kann, entgeht ihr die Welt der Töne, Geräusche und vernehmbaren Worte.
Eindrücklich beschreibt die Autorin das Leben dieser jungen Frau: Mit einunddreißig Jahren beschließt Natalie, sich ein Cochlea-Implantat einsetzen zu lassen.
Ähnlich wie bei einem Neugeborenen wird dann ein Klangwust über sie hereinbrechen. Sie muss hören lernen, nach und nach jedem Geräusch, jedem Wort die richtige Bedeutung zuordnen. Während die Operation näher rückt, kämpft sie mit ihren Zweifeln: Wird sie dieser Herausforderung gewachsen sein? Und lohnt die Mühe überhaupt?
Die außergewöhnliche Geschichte einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht.

Rezensionen

„Simone Jung gibt einfühlsam Einblicke in die Welt der Stille, in das Leben von Natalie mit allen seinen Höhen und Tiefen.“ (Walter Ruzicka, mitSprache (4/2015))

 
Simone Jung
Simone Jung studierte Germanistik in Frankfurt am Main. Während des Studiums arbeitete sie für Tageszeitungen, Hörfunk und Fernsehen. Nach einem Redaktionsvolontariat dreht Sie als selbstständige Filmemacherin und Regisseurin Reportagen, Dokumentationen und Dokumentarfilme. Mit dem Frankfurter Theatermacher Michael Herl verfasste Sie den Erzählband „Von oben ist die Welt so klein“, der auch als Stück auf die Bühne gebracht wurde. Bei Dreharbeiten für die Dokumentation "Natalie oder der Klang nach der Stille“, kam ihr die Idee, ein Buch über das Leben der Protagonistin zu verfassen.
 
 
„Simone Jung gibt einfühlsam Einblicke in die Welt der Stille, in das Leben von Natalie mit allen seinen Höhen und Tiefen.“ (Walter Ruzicka, mitSprache (4/2015))
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.