Pflegevisite für Menschen mit Demenz

 
Pflegevisite für Menschen mit Demenz
Christina Kuhn
Martin Schäfer
Angela Veser
Pflegevisite für Menschen mit Demenz
Praxispeispiel und Arbeitshilfe
12,90 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Pflegevisite für Menschen mit Demenz
84 Seiten
Auflage: 3
Mabuse
2011
 
Bestellnr.: 00112
ISBN: 9783940529121
 
Inhaltsbeschreibung:
Nach enttäuschenden Erfahrungen mit verschiedenen Vorschlägen zur Durchführung einer Pflegevisite hat die Evangelische Heimstiftung Johanniterstift Plochingen ein eigenes Modell entwickelt, das konsequent den Bewohner und dessen Lebensqualität in den Mittelpunkt stellt. Die Plochinger Pflegevisite ist für Menschen mit Demenz konzipiert, eignet sich aber für alle zu betreuenden Personen. Sie fordert und fördert den Dialog zwischen Bewohnern, deren Angehörigen und dem professionellen Team. Außerdem zeigt Sie eine hohe Kompatibilität zum Prüfsystem von Heimaufsicht und MDK. Die vorliegende Arbeitshilfe ist in Zusammenarbeit mit der Demenz Support Stuttgart entstanden, beschreibt den Entwicklungsprozess und gibt interessierten Einrichtungen alle nötigen Materialien an die Hand.

Rezensionen

»Das Buch ist verständlich und praxisnah geschrieben, einfach lesbar und übersichtlich gegliedert. Aufgrund der praxisnahen Darstellung des Pflegevisitenmodells bei Menschen mit Demenz eignet sich das Buch als gute Ergänzung bei der Einführung oder der Anpassung von Pflegevisiten speziell in Einrichtungen, die Menschen mit Demenz betreuen.« (socialnet 2/2009)

 
Nach enttäuschenden Erfahrungen mit verschiedenen Vorschlägen zur Durchführung einer Pflegevisite hat die Evangelische Heimstiftung Johanniterstift Plochingen ein eigenes Modell entwickelt, das konsequent den Bewohner und dessen Lebensqualität in den Mittelpunkt stellt. Die Plochinger Pflegevisite ist für Menschen mit Demenz konzipiert, eignet sich aber für alle zu betreuenden Personen. Sie fordert und fördert den Dialog zwischen Bewohnern, deren Angehörigen und dem professionellen Team. Außerdem zeigt Sie eine hohe Kompatibilität zum Prüfsystem von Heimaufsicht und MDK. Die vorliegende Arbeitshilfe ist in Zusammenarbeit mit der Demenz Support Stuttgart entstanden, beschreibt den Entwicklungsprozess und gibt interessierten Einrichtungen alle nötigen Materialien an die Hand.

Rezensionen

»Das Buch ist verständlich und praxisnah geschrieben, einfach lesbar und übersichtlich gegliedert. Aufgrund der praxisnahen Darstellung des Pflegevisitenmodells bei Menschen mit Demenz eignet sich das Buch als gute Ergänzung bei der Einführung oder der Anpassung von Pflegevisiten speziell in Einrichtungen, die Menschen mit Demenz betreuen.« (socialnet 2/2009)

 
Christina Kuhn
Christina Kuhn, geb. 1959, ist Kulturwissenschaftlerin, Pädagogin und Krankenschwester. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Demenz Support Stuttgart ist sie in den Themenfeldern Menschen mit Lernschwierigkeiten, Kunst und Kultur sowie Migration und Demenz aktiv.

 
Martin Schäfer
Martin Schäfer ist Heim- und Pflegedienstleiter im Johanniterstift Plochingen, systemischer Berater (IFW) und Karlshöher Diakon.

 
Angela Veser
Angela Veser ist Krankenschwester und Qualitätsbeauftragte im Johanniterstift Plochingen und Dozentin für Pflegeberufe.
 
 
»Das Buch ist verständlich und praxisnah geschrieben, einfach lesbar und übersichtlich gegliedert. Aufgrund der praxisnahen Darstellung des Pflegevisitenmodells bei Menschen mit Demenz eignet sich das Buch als gute Ergänzung bei der Einführung oder der Anpassung von Pflegevisiten speziell in Einrichtungen, die Menschen mit Demenz betreuen.« (socialnet 2/2009)
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.