Kongresse, Fortbildungen, Veranstaltungen

 

20. Februar 2019 in Hannover

Pflege Update 2019
 

Fachlichkeit im Fokus

Die Pflegeszene ist in Bewegung! Auf viele Neuerungen und noch mehr Veränderungen müssen sich Pflegende 2019 einstellen. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) bringt alle gleich zum Anfang des Jahres auf den aktuellen Stand. Unter anderem geht es um folgende Themen: Personalbemessung, das neue Prüfsystem für stationäre Einrichtungen, der Expertenstandard Demenz sowie die Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs in der Praxis.

Information und Anmeldung:
DBfK Bundesverband e. V.
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
☎ 030-21 91 570
dbfk[Klammeraffe]dbfk[Punkt]de
www.dbfk.de/de/bildungsangebote

 
 

28. Februar – 2. März 2019 in Hamburg

Handeln und Wandeln: Kindsein in modernen Gesellschaften
 

Bei der 24. Jahrestagung der Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit e.V. (GAIMH) stehen ausgewählte Aspekte von früher Kindheit in modernen Gesellschaften im Mittelpunkt, u.a. veränderte Lebensumwelten, Einsamkeit und Isolation, konflikthafte Elternschaft, Migration und Mobilität. In Plenumsvorträgen und Seminaren werden wir uns damit beschäftigen, wie wir mit unserem Handeln Mütter und Väter auf den herausfordernden Wandel der kindlichen Lebenswelten vorbereiten und begleiten können.

Die Leistungen zum Lebensunterhalt, die Grundsicherung für Erwerbsgeminderte und die Grund­sicherung für Arbeitssuchende sind wichtige Leistungssysteme, mit denen es Menschen ermöglicht wird, die Kosten für Unterkunft, Ernährung, Kleidung und das Wichtigste zum Leben zu finanzieren. Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) verbessert für Menschen mit Behinderung auch den Zugang zu einigen von diesen Leistungen. Für MitarbeiterInnen in Diensten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung ist es unumgänglich, sowohl das allgemeine Leistungssystem der Existenzsicherung zu erfassen als auch ihre stufenweise Veränderungen durch das BTHG zu kennen. Die Veranstaltung informiert darüber.

Information und Anmeldung unter:
www.gaimh.org/jahrestagung-hamburg-2019.html

 
 

6. März 2019 in Fulda

20 Jahre QUAG e.V. – das Jubiläum
 

In den vergangenen 20 Jahren ist viel passiert: von der Idee der Datenerfassung 1995 hin zur Gründung der Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe (QUAG) im Jahr 1999, von Papierbögen zur Onlineerfassung, von der Datenerhebung zur Qualitätssicherung, vom Ehrenamt hin zu einer gut aufgestellten Geschäftsstelle, von wenigen engagierten Frauen hin zu einer großen Gemeinschaft in der Vereinsarbeit! Diesen besonderen Anlass möchte QUAG e.V. feiern. Alle, die sich dem Verein verbunden fühlen oder auch nur einmal vorbeischauen möchten, sind herzlich eingeladen. Zu den Gästen gehören unter anderem Christine Loytved, Susanne Bässler-Weber, Beate Schücking, Rainhild Schäfers sowie natürlich die Vertreterinnen aus den Hebammenverbänden.

Information und Anmeldung:
QUAG e. V.
Hinter den Höfen 2
15859 Storkow
☎ 033678-41 274
geschaeftsstelle[Klammeraffe]quag[Punkt]de
www.quag.de

 
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.