Co-Management und Gegenmacht

Handbuch für Beschäftigtenvertreter in Krankenhäusern und Rehaeinrichtungen

Kalle Jung / Ulla Derwein
18,90 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 215 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 1999
  • Bestellnummer: 01224
  • ISBN: 9783933050243
  • lieferbar
Die bundesdeutsche Krankenhauslandschaft ist im Umbruch. Der Umbau des Gesundheitswesens verändert die äußeren und inneren Strukturen der Kliniken und greift tief in die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten ein.
Diese Umbrüche werden von Rechtsformwechseln und einer Zunahme privater Krankenhausbetreiber begleitet. Betriebswirtschaftliche Instrumente halten Einzug in die Krankenhäuser und damit einhergehend eine entsprechende Denkweise und Mentalität, die psychosoziale Ansätze an den Rand zu drängen drohen.
Mehr denn je werden in Umbruchzeiten kompetente, starke InteressenvertreterInnen in den Betrieben gebraucht. Dazu bietet das Buch umfassendes Know-how.

Kalle Jung
Kalle Jung, geb. 1952, Betriebswirt und Sozialarbeiter, Abteilungsleiter in der Verwaltung des Freiburger Universitätsklinikums.

 
Ulla Derwein
Ulla Derwein ist Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der Gewerkschaft ÖTV und dort u. a. für das Gesundheitswesen zuständig
 
tracking