Krankenpflegeausbildung - Berufsausbildung im Abseits

Berufsausbildung im Abseits

Renate Brenner
12,00 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 92 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 1994
  • Bestellnummer: 01097
  • ISBN: 9783925499975
  • lieferbar
Dieses Buch thematisiert die Abseitsstellung der Krankenpflegeausbildungen innerhalb der Berufsbildung in der Bundesrepublik Deutschland, in der vielfältige Benachteiligungen zu konstatieren sind.
Nach einer historischen Skizze und Analyse wird durch die Auswertung zeitgeschichtlicher Dokumente von 1970 bis 1985 der Frage nachgegangen, warum übliche Standards der Berufsbildung außen vor bleiben. In einem weiteren Teil der Arbeit wird eine punktuelle Gegenüberstellung des Berufsbildungsrechts und des Sonderfalls Krankenpflegeausbildung vorgenommen. Die Autorin fordert nicht nur eine Gleichstellung mit anderen Ausbildungsberufen, sondern skizziert weiterreichende Veränderungsmöglichkeiten in den Pflegeausbildungen.

Renate Brenner
Renate Brenner, geb. 1952, arbeitete nach der Ausbildung zur Krankenschwester in der psychosomatischen Abteilung der Universitätsklinik Ulm. Langjährige Erfahrung und Berufstätigkeit in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Erziehungswissenschaftl. Studium als Böckler-Stipendiatin an der JWG-Universität, Frankfurt am Main, das 1992 mit vorliegender Diplomarbeit unter dem Titel "Der Sonder- als Normalfall. Berufsausbildung im Abseits weder schulisch noch dual - das Beispiel Krankenpflegeausbildung" abgeschlossen wurde.
Ihre Arbeitsgebiete sind Berufspädagogik und personenzentrierte Beratung. Sie ist beim Berufsfortbildungswerk des DGB beschäftigt.
 
tracking