Arzneimittel in der Dritten Welt

Die Rolle der deutschen Pharmaindustrie

Robert Hartog / Hermann Schulte-Sasse
25,00 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 250 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 1993
  • Bestellnummer: 01055
  • ISBN: 9783925499555
  • lieferbar
Die Autoren stellen die geschichtliche Entwicklung der deutschen pharmazeutischen Industrie und ihre Stellung auf dem Weltmarkt dar. Sie untersuchen die Sortimentspolitik in ausgewählten Entwicklungsländern und greifen die aktuellen Probleme der Arzneimittelversorgung in der "Dritten Welt" auf.

"Ein informatives und anregendes Buch über die fragwürdigen Geschäftspraktiken bundesdeutscher Pharmakonzerne in aller Welt." (Süddeutsche Zeitung 20.07.1993).
 
Robert Hartog
Hermann Schulte-Sasse
tracking