Beratung älterer Menschen

Methoden – Konzepte – Erfahrungen

Hrsg.: Harald Blonski
39,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 294 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Bestellnummer: 202101
  • ISBN: 9783863211011
  • lieferbar
Angesichts des demografischen Wandels und komplexer werdender Versorgungsstrukturen wird die kompetente Beratung älterer Menschen immer wichtiger. Wie diese Beratung aussehen soll und wie sie ihre Zielgruppe am besten erreicht – dazu lässt sich kaum Fachliteratur finden.
Dieses Buch schafft Abhilfe. Die AutorInnen erläutern, wann und warum die Beratung älterer Menschen notwendig ist. Sie demonstrieren die Vielfalt der Möglichkeiten, eine solche Beratung anzubieten. Außerdem teilen sie ihre Erfahrungen und stellen sowohl Ansätze und Methoden vor, die sich in ihrer praktischen Arbeit bewährt haben, als auch solche, die sie in Zukunft für zielführend halten.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Harald Blonski
Einleitung

Erich Schützendorf
Abbau ist nicht nur Verlust

Fred Karl
Altenberatung und Altersdifferenz

Harald Blonski
Der Personzentrierte Ansatz (PZA) in der Beratung älterer Menschen

Anita Hermsen
»Für mehr Lebensqualität imAlter!« Seniorennahe Beratung am Beispiel der Heinrich und Rita Laumann Stiftung

Günter Plöger, Gudrun Weihermann
Das Zentrale Beratungstelefon für Senioren und Menschen mit Behinderung: »Bitte rufen Sie uns an.Wir wissen weiter.«

Ralf Tebest, Stephanie Stock
Beratung älterer und hilfebedürftiger Menschen in Deutschland – Status quo und Ausblick in die Zukunft

Marianne Golmann
Wissen hilft Handeln. Gerontopsychiatrische Beratung als Unterstützung psychisch kranker alter Menschen und ihrer Angehörigen

Christiane Schrader, Robert Bolz
Sexualberatung im Alter

Kerstin Ritz
Schlecht ernährt im Alter?

Helena Sieniawski
Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit im höheren Lebensalter – Beratungs- und Behandlungsansätze in der ambulanten Suchthilfe

Simone Weinke
Altersarmut – Herausforderung für die soziale Schuldnerberatung

Katrin Hodler
Sicher und selbstbestimmt zu Hause alt werden

Anja Möwisch
Rechtsgrundlagen und Gestaltungsperspektiven individueller Wohn- und Lebensräume älterer Menschen

Sven Quittkat
Aspekte pastoraler und kirchengemeindlicher Begleitung und Beratung ältererMenschen

Die Autoren

Register

»Ein guter Übersichtsband über das Spektrum der Beratung älterer Menschen mit ausführlichem Hintergrundwissen und zahlreichen anschaulichen Modellen aus der Praxis.« (Bettina Wichers bei socialnet.de, 3/13)

»Es ist ein hervorragendes Buch, das sowohl als Standardwerk für die Aus-, Weiterbildung und Studium im Gesundheits- und Sozialwesen wie auch als Nachschlagewerk für alltägliche Beratungssituationen genutzt werden kann und sollte.
Dieses Buch ist von Menschen aus der Praxis für Menschen in der Praxis geschrieben worden.« (Silke Depka, Pflegewissenschaftlerin, 4/13)

»Die kompetente Beratung älterer Menschen erhält mit diesem Buch ein solides Fundament.« (Bolz, Cordula, ZfF, 10/2018)

 
Harald Blonski
Harald Blonski ist Pädagoge (M. A.), Diplom-Sozialpädagoge (FH), Diplom-Psychogerontologe Univ. (postgrad.) und Auditor für QM-Systeme. Er verfügt über langjährige Leitungserfahrung in der stationären Altenhilfe. Derzeit ist er als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Münster, als Dozent an diversen Fachseminaren im Gesundheits- und Sozialbereich sowie als Organisationsberater und Leiter von Auditteams tätig.

 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking