Fern der Heimat (E-Book/PDF)

Zur Bedeutung von Heimat und Ort im Lebensverlauf alternder Heimatvertriebener

Eileen Goller
31,99 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 328 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Bestellnummer: 202467
  • ISBN: 9783863214678
  • lieferbar
Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den früheren Ostgebieten in den Nachkriegsjahren ist in den Köpfen der älteren Heimatvertriebenen noch immer präsent. Die Autorin führt Interviews mit mehreren Betroffenen, begleitet einen von ihnen zu seinem ehemaligen Herkunftsort und wertet die gesammelten Daten gemeinsam mit Erinnerungsstücken sowie Informationen zu Heimatzeitungen und Landsmannschaften aus.
Sie spannt den Bogen zwischen möglichem Sehnsuchtsverhalten bezüglich des ehemaligen Herkunftsortes und der Ethnogerontologie. Die Aktualität des Themas wird ebenso deutlich wie die Tatsache, dass eine Übertragung auf Flüchtlinge und Vertriebene jüngerer Krisen- sowie Kriegsgebiete notwendig ist.

Eileen Goller
Eileen Goller, geb. 1979, ist Doktorin der Pflegewissenschaften mit Schwerpunkt Gerontologie, Diplom-Pflegewirtin (FH), Krankenschwester sowie Pflegesachverständige und Gutachterin. Nach langer Leitungstätigkeit in verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe ist sie in der kommunalen Seniorenarbeit auch als Pflegeberaterin sowie Lehrbeauftragte und Dozentin tätig.