Frauen und Männer in der Psychiatrischen Tagesklinik

Eine prospektive Untersuchung zu geschlechtsabhängigen Unterschieden in personen- und krankheitsbezogenen Merkmalen

Bernd Brüggemann
29,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 130 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2010
  • Bestellnummer: 202140
  • ISBN: 9783863211400
  • lieferbar
Die Bedeutung des Geschlechts für das Auftreten, den Verlauf, die Diagnostik und Therapie psychischer Störungen fand in den letzten Jahren wissenschaftlich zunehmende Berücksichtigung. Das tagesklinische Setting wurde diesbezüglich jedoch kaum untersucht. Das Buch unetrsucht u. a. folgende Fragestellungen: Unterscheiden sich Männer und Frauen in der Psychiatrischen Tagesklinik in personen- und krankheitsbezogenen Aspekten sowie hinsichtlich psychopathologischer und psychosozialer Merkmale? Welche Rolle spielt die berufliche und private Lebenssituation für die tagesklinische Behandlung und unterscheidet sich diese zwischen den Geschlechtern? Welches Modell der Geschlechtlichkeit des Menschen ist für das Verständnis von Geschlechtsunterschieden in der tagesklinischen Behandlung am fruchtbarsten?
Bernd Brüggemann
tracking