Macht - Vernetzung - Gesund?

Strategien und Erfahrungen regionaler Vernetzungen im Gesundheitsbereich

Ernst von Kardorff / S Jungk / U Schneider-Wohlfart / Eberhard Göpel / Günther Hölling / Erik Petersen
17,40 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 197 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 1996
  • Bestellnummer: 01326
  • ISBN: 9783929106268
  • lieferbar
Wo in den siebziger Jahren an Bündnissen geschmiedet wurde, wird in den neunziger Jahren nur noch an Netzen geknüpft. Die Formen der sozialen Assoziationen im Gesundheitsbereich sind lockerer geworden, und die Hoffnung auf Macht und Einflußgewinn muß inzwischen mit vielfältigen Maschen und Knoten rechnen. Dennoch zählt die Strategie der Vernetzung von einzelnen zu wirkungsvollen Initiativen, Projekten und sozialen Bewegungen zu den erfolgreichsten Erfindungen der letzten 20 Jahre.
Die GesundheitsAkademie - selbst ein Vernetzungsprojekt - hat in diesem Sammelband Erfahrungsberichte verschiedener Projekte zusammengestellt, die ein weites Spektrum unterschiedlicher Organisationsformen umfassen. Mit diesem Buch ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle entstanden, die auch mit an Netzwerken knüpfen wollen, um ihre Ohnmacht zu überwinden und etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Ernst von Kardorff
Landesinstitut für Schule und Weiterbildung NRW, Soest
GeundheitsAkademie, Forum für sozialökologische Gesundheitspolitik und Lebenskultur, Bielefeld (Hg.)
Texte zusammengestellt von Eberhard Göpel u.a.
 
S Jungk
U Schneider-Wohlfart
Eberhard Göpel
Günther Hölling
Erik Petersen
tracking