Transkulturelle Kompetenz in der Geburtshilfe

 
Transkulturelle Kompetenz in der Geburtshilfe
Barbara Schildberger
Transkulturelle Kompetenz in der Geburtshilfe
Ein neues Paradigma der peripartalen Betreuung
30,00 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Transkulturelle Kompetenz in der Geburtshilfe
250 Seiten
Mabuse
2011
 
Bestellnr.: 202008
ISBN: 9783863210083
 
Inhaltsbeschreibung:
Kulturelle Vielfalt, ethnischer Reichtum und das Mit- und Nebeneinander verschiedener Milieus und Traditionen prägen das Leben in den europäischen Gesellschaften. Ausgehend von einem theoretisch fundierten Überblick zum Thema Migration analysiert diese Arbeit die geburtshilfliche Versorgung von Migrantinnen. In der Zusammenschau ihrer Ergebnisse gewinnt die Autorin einen erweiterten Kompetenzbegriff für die Geburtshilfe, der die sensible Betreuung, Beratung und Pflege von Frauen mit Migrationshintergrund einschließt.

 
Kulturelle Vielfalt, ethnischer Reichtum und das Mit- und Nebeneinander verschiedener Milieus und Traditionen prägen das Leben in den europäischen Gesellschaften. Ausgehend von einem theoretisch fundierten Überblick zum Thema Migration analysiert diese Arbeit die geburtshilfliche Versorgung von Migrantinnen. In der Zusammenschau ihrer Ergebnisse gewinnt die Autorin einen erweiterten Kompetenzbegriff für die Geburtshilfe, der die sensible Betreuung, Beratung und Pflege von Frauen mit Migrationshintergrund einschließt.

 
Barbara Schildberger
Barbara
Barbara Schildberger, geb. 1973, ist ausgebildete Hebamme, studierte Soziologie, Psychologie und Pädagogik an der Fernuniversität in Hagen und promovierte an der Johannes-Kepler-Universität in Linz. Derzeit leitet sie den FH-Bachelor-Studiengang Hebamme in Linz.
 
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.