Neuigkeiten aus dem Mabuse-Verlag

Neue Bücher: Eine Novität und eine Neuauflage

Neue Bücher: Eine Novität und eine Neuauflage

Gerade sind zwei neue Buchlieferungen bei uns angekommen: Eine Novität und eine Neuauflage!

„Feli und Matze im Land der Kinderseelen“, ein Wendebuch über den Kreislauf des Lebens für Kinder ab 6 Jahren, war nun einige Monate vergriffen und ist endlich wieder lieferbar – inhaltlich unverändert, aber mit neu gestaltetem Cover!

Und ganz neu erhältlich ist ein Buch des ukrainischen Psychiaters Semyon Gluzman, der in den 1970er Jahren inhaftiert wurde. Ihm wurde vorgeworfen, Informationen über Menschenrechtsverletzungen in der Sowjetunion, insbesondere über den Missbrauch der Psychiatrie für politische Zwecke, verbreitet zu haben. Das Buch gibt es noch kurze Zeit zum Vorteilspreis von 28,- Euro (statt 36,95 Euro ab dem 01.12.).

 
"Angst und Freiheit" bestellen
Neue Ausgabe von Dr. med. Mabuse

Neue Ausgabe von Dr. med. Mabuse

Die November/Dezember-Ausgabe von Dr. med. Mabuse befasst sich im Schwerpunkt mit dem Thema Public Health. Neben einer Einführung zum Thema Public Health lesen Sie in dieser Ausgabe Artikel zum Präventionsgesetz, dem Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst, Nudging als Strategie für eine bessere Gesundheit sowie einen Bericht zum ersten deutsche Gesundheitskiosk in Hamburg. Ein Blick auf  Global Public Health rundet den Schwerpunkt ab.

 
Jetzt bestellen!
Unser neuer Verlagskatalog ist erschienen!

Unser neuer Verlagskatalog ist erschienen!

In den vergangenen Wochen haben wir immer mal wieder Einblicke in die Arbeit an unserem Verlagskatalog gegeben. Und nun, hurra, ist er da! Alle Neuerscheinungen von Herbst 2020 bis Herbst 2021 können jetzt entdeckt und natürlich vorbestellt werden. Darauf mussten wir anstoßen – sogar die Kolleginnen im Home-Office wurden per Laptop zugeschaltet.
Wir finden, die Mühe hat sich gelohnt: Es ist wieder ein tolles Programm geworden und wir freuen uns auf die Arbeit an allen geplanten Projekten.

 
Hier gehts zum Katalog
Leseprobe aus Dr. med. Mabuse 247

Leseprobe aus Dr. med. Mabuse 247

Dicke Wolken, Regenwetter und Corona ... Was bietet sich da als Wochenendprogramm an? Unser Vorschlag: Zu Hause bleiben und Dr. med. Mabuse lesen! Einen Beitrag aus dem aktuellen Schwerpunkt haben wir für Sie online gestellt. Darin wirft Karen Nolte einen historischen Blick auf die Bedeutung von Geschlecht in der Medizingeschichte.  Die PDF-Datei finden Sie unter dem Heft-Cover im Tab „Downloads“.

 
zur Leseprobe
Produktion des neuen Verlagskatalogs

Produktion des neuen Verlagskatalogs

Der Herbstbeginn ist bei uns im Verlag immer mit der Produktion des neuen Verlagskatalogs verknüpft. In den letzten Wochen haben unsere Projektmanagerinnen fleißig neue Bücher für das kommende Jahr geplant, mit den AutorInnen gesprochen und Material gesammelt. Wieder haben wir eine Hälfte des Katalogs für unsere vielfältigen Neuerscheinungen aus den Bereichen wie Pflege, Schwangerschaft & Geburt, Demenz usw. genutzt, während Sie in der anderen Hälfte unser Kinderfachbuchprogramm mitsamt vieler spannender Neuerscheinungen finden. Nun ist der Katalog fast fertig und kann bald in die Welt geschickt werden.

Sie möchten ihn gleich in den Händen halten und durchstöbern? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, dann schicken wir Ihnen den Katalog zu, sobald er aus der Druckerei kommt. vertrieb@mabuse-verlag.de

 
Hier den Katalog digital durchblättern
Neue Ausgabe von Dr. med. Mabuse

Neue Ausgabe von Dr. med. Mabuse

Die September/Oktober-Ausgabe von Dr. med. Mabuse befasst sich im Schwerpunkt mit dem Thema Gender & Medizin. Die Autor*innen unseres Schwerpunkts zeigen sehr eindrücklich, dass sich das (deutsche) Gesundheitssystem noch immer an Annahmen orientiert, die in vielen Bereichen längst überholt erscheinen. Dabei könnten Prävention, Diagnostik und Behandlung verbessert werden, wenn die bestehenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern konsequent mitgedacht würden – und anerkannt würde, dass es Menschen gibt, die sich in unserer zweigeschlechtlich organisierten Gesellschaftsstruktur nicht wiederfinden.

 
Jetzt bestellen!
Bindefreigabe für neues Kinderfachbuch

Bindefreigabe für neues Kinderfachbuch

Einblick in die Verlagsarbeit: Vor dem Erscheinen eines Buches steht natürlich immer der Produktionsprozess. Der allerletzte Schritt ist hier die Bindefreigabe. Die Druckerei schickt einen „Aushänger“ – also die fertig gedruckten Seiten so geschnitten und zusammengelegt, wie sie dann auch gebunden werden. So kann die Projektmanagerin nochmal prüfen, ob irgendetwas durcheinandergeraten ist. Wenn sie das „Go“ gibt, wird das Buch gebunden (oder geklebt) und dann innerhalb der nächsten 1-2 Wochen geliefert. Was Sie hier sehen, ist der Aushänger unseres neuen Kinderfachbuchs „Träumst du, Leon?“ zum Thema Epilepsie. Ab dem 7. September wird es in die Welt ausgeliefert – vorbestellbar ist es natürlich schon jetzt bei uns!

 
Buch jetzt bestellen!
Ausflug zum Dottenfelder Hof

Ausflug zum Dottenfelder Hof

An einem schönen Sommertag war das Mabuse-Team unterwegs auf dem Dottenfelder Hof. Ein kleiner Betriebsausflug in Zeiten von Homeoffice und co. Endlich mal wieder mit den lieben Kollegen zusammensitzen und schwatzen – das muss einfach auch mal sein! Der Hof ist wirklich ein tolles Ausflugsziel, das man jedem, der in der Umgebung von Bad Vilbel wohnt, sehr ans Herz legen kann. Das Mabuse-Team war in den vergangenen Jahren bereits mehrmals dort und wird immer wieder herzlich empfangen. Neben leckerem Essen und Trinken gibt es natürlich auch Tiere zu sehen, und man kann den Ausflug gut mit einer kleinen Radtour am idyllischen Flüsschen Nidda verbinden.

 
Bücher für die Freizeit
Willkommen auf unserem neuen Blog

Willkommen auf unserem neuen Blog

Willkommen auf unserem neuen Blog! Hier erfahren Sie regelmäßig Neues aus dem Mabuse-Verlag. Wir geben Einblicke in die Verlagsarbeit und die Zeitschriftenproduktion, berichten von Messen oder Büchertischen, informieren über neue Kataloge und berichten, was sonst noch so wichtig ist. Es lohnt sich also, immer mal vorbeizuschauen!

 
Hier gehts zu den älteren Einträgen