E-Paper Dr. med. Mabuse Nr. 254 (6/2021)

Schwerpunkt: Ambulante Pflege

7,00 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 82 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2021
  • Bestellnummer: 710621
  • lieferbar
Schwerpunkt: Ambulante Pflege

- An der Realität vorbei. Besonderheiten der ambulanten beruflichen Pflege (Stefan Block)
- Impulse zum Umgang mit Krisen. Das Buchser Pflegeinventar für häusliche Krisensituationen (André Fringer)
- Technologische Hilfen. Autonomie sichern oder verhindern? (Andrea Schiff und Hans-Ulrich Dallmann)
- Chance für ein professionelleres Rollenverständnis? Primary Nursing in der spezialisierten ambulanten Kinderpalliativversorgung (Aaliyah Monique Durlan)
- Pflegerische Expertise einbeziehen. Wie die Politik die ambulante Pflege gefährdet (Yvonne Falckner und Paul-David Deike)
- Die Angehörigen im Blick? Pflegekräfte in der ambulanten Pflege (Oliver Lauxen)
- Ambulante Pflege. Bücher zum Weiterlesen

Außerdem:

- 150 Jahre sind genug. Bericht vom Fachkongress „150 Jahre § 218 StGB“ (Lisa Wernicke)
- Zu dumm für die Pflegekammer? Fachvertreter sollten die Wahrnehmung der Pflegenden ernster nehmen (Rupert Dörflinger)
- Neuer Anstrich. Was ändert sich in der Gesundheitspolitik? (Wolfgang Wagner)
- Diagnose: ein Defizit auf Dauer. Warum Ärzte in Heimen die Versorgung verbessern könnten (Eckart Roloff)
- An einem Strang ziehen. Ressourcenorientierte Patienten- und Angehörigenkommunikation im Krankenhaus (Gordon Heringshausen)
- Aufbruch in der Gesundheitspolitik? Von der Abschaffung des § 218 StGB über ein Fortpflanzungsmedizingesetz bis zur Legalisierung von Cannabis für Patient*innen (Oliver Tolmein)
- Die „leisen Töne“ beachten. Umgang mit Depression in Altenpflegeeinrichtungen (Ulrike Schulze, Lisa Luft und Katja Kraus)
- Ein Hoffnungsschimmer? Aktuelle Entwicklungen aus der COVID-19-Forschung (Gerd Glaeske)
- Gesundheit global: House of Sharing – ein besonderes Altenheimprojekt in Südkorea (Nevin Altintop)
- Gesundheitsexperten von morgen: Pflege von Menschen mit Migrationshintergrund im Alter. Angebote des Gesundheitssystems barrierefrei gestalten (Verena Leinemann)
- Besser reich und gesund als arm und krank (Jörg Stanko)

tracking