Promotion in den Therapiewissenschaften (E-Book/PDF)

Heidi Höppner
19,99 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 157 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Bestellnummer: 202265
  • ISBN: 9783863212650
  • lieferbar
Seit 2001 ist die akademische Ausbildung in den Therapiewissenschaften (z.B. Physio-, Ergotherapie und Logopädie) in Deutschland möglich. Doch noch immer hat es der wissenschaftliche Nachwuchs schwer, sich im akademischen Umfeld zu etablieren: Vielfältige Hürden blockieren den Weg zur Promotion. Um jedoch das ganze Potenzial des wissenschaftlichen Nachwuchses zu entfalten, bedarf es daher weiterhin eines Engagements seitens aller, die als Steigbügel für diese neue Gruppe agieren: Verantwortliche in der Bildungs-, Hochschul- und Berufspolitik, aber auch ProfessorInnen und Financiers.
Das Buch gibt Anregungen für strukturelle und individuelle Förderung. Somit ist es insbesondere für promovierende und promotionsinteressierte TherapeutInnen eine Hilfestellung und trägt dazu bei, wesentliche Ressourcen für die Entwicklung der Therapiewissenschaft zu erschließen.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Vorwort

Wer A sagt, muss auch B sagen - für eine konsequente
Nachwuchsförderung in den herapiewissenschaten
Heidi Höppner

Nicht nur Privatsache - die Bedeutung der Förderung des
wissenschatlichen Nachwuchses für die Disziplinen
Birgit Babitsch, Bettina Shamsul

Zwischen heorie und Praxis -Promotionen in den herapiewissenschaten
Robert Richter

You'll never walk alone - promovierende herapeutInnen in
Deutschland - eine Strukturdatenerhebung
Ina hierfelder, Esther Goltz

Step by step - der Promotionsprozess
Robert Richter

Abenteuer Promotion - Karrierepfade und -perspektiven von
Promovierenden aus Gesundheitsfachberufen
Laura Grunwald

Steigbügel halten - das Interdisziplinäre Forschungskolloquium
der Gesundheitsfachberufe (IFG)
Ulrike Marotzki, Hilke Hansen

Kein Geldregen - aber ein Segen - Erfahrungen einer Stipendiatin
Benigna Brandt

Get your PhD in Halle - der Promotionsstudiengang für Plegeund
herapiewissenschaten an der Universität Halle-Wittenberg

Johann Behrens, Anga Engelke-Hermannsfeldt, Holm hieme, Udo Wolf
Gemeinsam geht es besser - persönliche Eindrücke von der
Promotion in der Internationalen Graduiertenakademie Halle
(InGrA) und im Promotionsstudiengang

Holm hieme
Nah dran- die Promotion als Physiotherapeutin an einer
Medizinischen Fakultät

Minettchen Herchenröder
Über Stock und Stein - Wege zur Promotion für Gesundheitsberufe
in der Schweiz
Thomas Bucher, Markus Melloh, Peter C. Meyer

Der Blick über den Tellerrand - Promovieren im Ausland am
Beispiel von Großbritannien

Monika Lohkamp, Dörte Zietz
Tue Gutes und schreibe darüber!

Tanja Bossmann
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Heidi Höppner
Heidi Höppner, geb. 1960, ist Professorin für Physiotherapie an der Fachhochschule Kiel.
Judith Hahn, Historikerin, Doktorandin am Institut für Geschichte der Medizin Berlin, Zentrum für Human- und Gesundheitswissenschaften der Berliner Hochschulmedizin.
Silvija Kavcic, Historikerin, Doktorandin am Friedrich Meinecke Institut für Geschichte der Freien Universität Berlin.
Christoph Kopke, Politologe, wiss. Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin Berlin, Zentrum für Human- und Gesundheitswissenschaften der Berliner Hochschulmedizin.
 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking