Klopfen gegen den Stress

 
Klopfen gegen den Stress
Michael Bohne
Christiane Grümmer-Hohensee
Klopfen gegen den Stress
Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP) im Pflegealltag nutzen
19,95 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Klopfen gegen den Stress
160 Seiten
Mabuse
2017
 
Bestellnr.: 202328
ISBN: 9783863213282
 
Inhaltsbeschreibung:
Die Tätigkeit in pflegerischen Berufen ist äußerst anspruchsvoll und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Kompetenz. Belastender Stress bleibt dabei nicht aus und ist ein ständiger Begleiter im Arbeitsalltag. Mit den Klopftechniken der Energetischen Psychologie zeigen sich ganz neue Wege, schnell und situationsbezogen auf stressvolle Momente im Pflegealltag zu reagieren.
Emotionale Belastungen wie negative Gefühle und Ängste lassen sich überraschend schnell reduzieren. Und auch wenn die Zeit im hektischen Berufsalltag immer zu kurz erscheint, gelingt es mithilfe der in diesem Buch vorgestellten und leicht umzusetzenden Technik, belastende Zustände so zu verändern, dass emotionales Wohlbefinden wieder hergestellt werden kann.

Blätterbare Leseprobe:


 
Die Tätigkeit in pflegerischen Berufen ist äußerst anspruchsvoll und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Kompetenz. Belastender Stress bleibt dabei nicht aus und ist ein ständiger Begleiter im Arbeitsalltag. Mit den Klopftechniken der Energetischen Psychologie zeigen sich ganz neue Wege, schnell und situationsbezogen auf stressvolle Momente im Pflegealltag zu reagieren.
Emotionale Belastungen wie negative Gefühle und Ängste lassen sich überraschend schnell reduzieren. Und auch wenn die Zeit im hektischen Berufsalltag immer zu kurz erscheint, gelingt es mithilfe der in diesem Buch vorgestellten und leicht umzusetzenden Technik, belastende Zustände so zu verändern, dass emotionales Wohlbefinden wieder hergestellt werden kann.

Blätterbare Leseprobe:


 
Michael Bohne
Dr. med. Michael Bohne, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ist renommierter Auftritts-Coach für Opernsänger und klassische Musiker. Er ist einer der bedeutendsten Vertreter der Klopftechniken in Deutschland und hat diese entmystifiziert und prozessorientiert weiterentwickelt, sowie mit psychodynamisch-hypno-systemischem Wissen kombiniert. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher über Auftrittsoptimierung, Klopftechniken und PEP.
 
Christiane Grümmer-Hohensee
Christiane Grümmer-Hohensee studierte Pflegewissenschaften, absolvierte Fort- und Weiterbildungen im Bereich Musikgeragogik und leitete im Kontext der Arbeit mit alten und hochaltrigen Menschen ein Forschungsprojekt über die Wirkung des Einsatzes von biografisch geleiteter Musik im Rahmen pflegerischer Interventionen.
Seit einigen Jahren arbeitet sie als Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis. Über ihre Tätigkeit lernte sie in Fort- und Weiterbildung Dr. Michael Bohne und seine Arbeit mit der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie (PEP©) kennen.

 
 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.