Dr. med. Mabuse Nr. 214 (2/2015)

 
Dr. med. Mabuse Nr. 214 (2/2015)
Dr. med. Mabuse Nr. 214 (2/2015)
Schwerpunkt: Schlafen & Wachen
7,00 EUR
lieferbar
Menge Stk.
 
Dr. med. Mabuse Nr. 214 (2/2015)
82 Seiten
Mabuse
2015
 
Bestellnr.: 700215
ISBN: 9783007002154
 
Inhaltsbeschreibung:

Schwerpunkt: Schlafen & Wachen

- Kein Schlaf in Sicht? Einführung in die Schlafmedizin (Alexander Blau)
- Die innere Uhr und guter Schlaf. Natürliche Rhythmen nutzen (Barbara Knab und Jürgen Zulley)
- Tagesschläfrigkeit – schutzwürdige Gewohnheit oder Qualitätsdefizit in der Langzeitpflege? (Vjenka Garms-Homolová)
- Na dann mal gute Nacht ... Zur Verordnung von Schlafmitteln in Deutschland (Gerd Glaeske)
- Schlaf, Kindlein, Schlaf. Zum Streit um das Schlafenlernen (Sibylle Lüpold)
- „Jede Menge Nickerchen“. Über das Leben mit Narkolepsie (Kathrin Passig)
- Schlafen & Wachen. Bücher zum Weiterlesen

Außerdem:

- Entbürokratisierung oder neue Fremdbestimmung? Das Strukturmodell zur Modifizierung des Pflegeprozesses und der Pflegedokumentation (Sabine Bartholomeyczik)
- „Kontroversen auf der Tanzfläche“. Fachtagung zum Thema HIV/Aids in Düsseldorf (Franca Liedhegener)
- Mehr Transparenz schaffen. Pflege-TÜV und Anti-Korruptionsgesetz auf dem Prüfstand (Wolfgang Wagner)
- Das gesundheitspolitische Lexikon. Rezeptfreiheit der Pille danach (Ines Thonke)
- Gute palliative Betreuung? Sterbebedingungen in deutschen Pflegeheimen (Wolfgang M. George)
- Neues von Onkel Peter. Wenn Süchtige altern ... Fortsetzung einer Odyssee (Mareike Ouatedem Tolsdorf)
- Die ärztliche Fortbildung und ihre tiefere Bedeutung (Oliver Tolmein)
- Gesundheit anderswo: Etwas ist faul ... Zum Gesundheitswesen in Dänemark (Dirk K. Wolter)
- Gesundheitsexperten von morgen: Autonomie oder Anleitung? Erfahrungen traumatisierter Frauen mit ihrer Hebamme (Martina Kruse)
- Besser reich und gesund als arm und krank (Karin Ceballos Betancur)

 
Mehr Titel aus:

Schwerpunkt: Schlafen & Wachen

- Kein Schlaf in Sicht? Einführung in die Schlafmedizin (Alexander Blau)
- Die innere Uhr und guter Schlaf. Natürliche Rhythmen nutzen (Barbara Knab und Jürgen Zulley)
- Tagesschläfrigkeit – schutzwürdige Gewohnheit oder Qualitätsdefizit in der Langzeitpflege? (Vjenka Garms-Homolová)
- Na dann mal gute Nacht ... Zur Verordnung von Schlafmitteln in Deutschland (Gerd Glaeske)
- Schlaf, Kindlein, Schlaf. Zum Streit um das Schlafenlernen (Sibylle Lüpold)
- „Jede Menge Nickerchen“. Über das Leben mit Narkolepsie (Kathrin Passig)
- Schlafen & Wachen. Bücher zum Weiterlesen

Außerdem:

- Entbürokratisierung oder neue Fremdbestimmung? Das Strukturmodell zur Modifizierung des Pflegeprozesses und der Pflegedokumentation (Sabine Bartholomeyczik)
- „Kontroversen auf der Tanzfläche“. Fachtagung zum Thema HIV/Aids in Düsseldorf (Franca Liedhegener)
- Mehr Transparenz schaffen. Pflege-TÜV und Anti-Korruptionsgesetz auf dem Prüfstand (Wolfgang Wagner)
- Das gesundheitspolitische Lexikon. Rezeptfreiheit der Pille danach (Ines Thonke)
- Gute palliative Betreuung? Sterbebedingungen in deutschen Pflegeheimen (Wolfgang M. George)
- Neues von Onkel Peter. Wenn Süchtige altern ... Fortsetzung einer Odyssee (Mareike Ouatedem Tolsdorf)
- Die ärztliche Fortbildung und ihre tiefere Bedeutung (Oliver Tolmein)
- Gesundheit anderswo: Etwas ist faul ... Zum Gesundheitswesen in Dänemark (Dirk K. Wolter)
- Gesundheitsexperten von morgen: Autonomie oder Anleitung? Erfahrungen traumatisierter Frauen mit ihrer Hebamme (Martina Kruse)
- Besser reich und gesund als arm und krank (Karin Ceballos Betancur)

 
 
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Weitere Informationen finden Sie unter den Versandhinweisen.