Dr. med. Mabuse Nr. 240 (4/2019)

Schwerpunkt: Demenz

8,00 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 82 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Bestellnummer: 700419
  • ISBN: 9783007004196
  • lieferbar

Blätterbare Leseprobe:

Schwerpunkt: Demenz
- Auf die eigene Kraft bauen! Unterstützte Selbsthilfe für Menschen mit kognitiven Einschränkungen (Peter Wißmann)
- Alzheimer-Demenz – eine aktuelle Bestandsaufnahme. Prof. Dr. Hans Förstl im Gespräch (Barbara Knab)
- Endlich das Richtige tun. Der Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ (Andrea Schiff)
- Die neue Großfamilie. WGs für Demenzbetroffene mit Migrationshintergrund (Peter Wißmann)
- Neue Möglichkeiten. Technikgestützte Gestaltung von Erinnerungspflege und Biografiearbeit (Gabriele Kreutzner und Beate Radzey)
- Herausforderung Demenz – für Menschen mit Lernschwierigkeiten und für ihr Umfeld (Christina Kuhn und Anja Rutenkröger)
- Warum wir nicht alles erinnern. Über den Nutzen menschlichen Vergessens (Jasmin Alley)
- Demenz. Bücher zum Weiterlesen

Außerdem:
- Weniger Zeit für die Bewohner. Neue Qualitätsprüfung belastet Altenpflegeeinrichtungen (Sabine Kalkhoff)
- Motivation zur Prävention. Der zweite Kongress „Länger besser leben.“ (Gerd Glaeske und Frieda Höfel)
- Lautstarke Kritik. Ein Rückblick auf den 122. Deutschen Ärztetag (Wolfgang Wagner)
- Mehr Wissen für den großen Sprung nach vorn? Künstliche Intelligenz und Big Data im Gesundheitswesen (Gerd Antes)
- Kein ruhiger Schlaf. Schlafmittel mit gefährlichen Nebenwirkungen (Gerd Glaeske)
- „Junge Patienten und ihre Familien werden in der Pflege zu wenig beachtet“. Interview mit Christine Bronner von der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz
- Selbstbestimmung und soziale Werte. BGH-Rechtsprechung zu Leben als Schaden hat Bestand (Oliver Tolmein)
- „Wer will schon halbe Sachen?“ Schul- und Naturmedizin sinnvoll kombinieren (Sandra Giannakoulis-Markus)
- Gesundheit anderswo: Altenpflege im Casinoambiente. Bericht über eine ungewöhnliche japanische Tagespflegestätte (Nevin Altintop)
- Gesundheitsexperten von morgen: Offen sein für Veränderung. Soziale und therapeutische Berufe auf dem Weg zu kooperativem Handeln (Jana Kirsch und Kathrin Wienig)
- Besser reich und gesund als arm und krank (Joseph Randersacker)

Produktfeature: 240 Editorial [38 kb]
Produktfeature: 240 Inhalt [226 kb]
Produktfeature: 240 Buchbesprechungen [390 kb]
Produktfeature: 240 Antes inkl. Lit [228 kb]
Produktfeature: 240 Glaeske Schlafmittel [117 kb]
Produktfeature: 240 Besser reich [42 kb]
tracking