Kinderträume verstehen

Hans Hopf
16,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 217 Seiten
  • Auflage: 3
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Bestellnummer: 202293
  • ISBN: 9783863212933
  • lieferbar
Träume sind keine Schäume! Und weil alle Kinder träumen, können Eltern, ErzieherInnen und Lehrer an den Traumerzählungen erkennen, welche kleinen und manchmal auch großen Probleme da zu bewältigen sind. Der erfahrene Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut Hans Hopf zeigt an zahlreichen Beispielen und ihrer behutsamen Interpretation: Selbst ohne Kenntnis psychologischer Theorien können Erwachsene mit den kindlichen Traumbildern umgehen – vorausgesetzt, sie sind bereit, sich in die Träume einzufühlen.

Hans Hopf

Hans Heinz Hopf, Dr. rer. biol. hum., analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Do-zent, Supervisor und Ehrenmitglied an den Psychoanalytischen Instituten Stuttgart, Freiburg und Würzburg. Ehrenmitglied der Vereinigung analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten (VAKJP). 2013 Diotima-Ehrenpreis der deutschen Psychotherapeutenschaft. 2017 Staufer-Medaille des Landes Baden-Württemberg.
Im Mabuse-Verlag erschienen bereits „Wenn Kinder krank werden“, „Kinderträume verstehen“ und die Kinderfachbücher „Bin ich richtig?“, „Wie Jule ihre Angst verliert“ und „Kleine Kinder, große Träume“.

www.hans-hopf.de

 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking