Pau und die Wut

Über ein starkes Gefühl und wie man damit umgeht

Olliver Merbeth-Brandtner
12,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 37 Seiten
  • Auflage: 2
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Bestellnummer: 202341
  • ISBN: 9783863213411
  • lieferbar
„Manchmal kommt die Wut wie eine Welle. Wie eine Wutwelle. Ganz schnell und ganz groß. Dann verwandelt Pau sich. Im Spiel, na klar.“
Wenn Pau sich ungerecht behandelt fühlt oder einfach alles zu viel ist, dann wird Pau grimmig wie ein Bär, wild wie ein Affe oder wütend wie ein Löwe.
So eine Wut, wie Pau sie erlebt, kennen wahrscheinlich alle Kinder und alle Eltern. „Pau und die Wut“ ist eine Geschichte für Kleine und Große, über Wut, die Raum und Zeit braucht und dann wieder verschwindet, um Neuem Platz zu machen. Für Kinder ab 3 Jahren.

»Pau und die Wut ist ein gelungenes Kinderbuch, welches dem kindlichen Leser zeigt, dass es ganz normal ist, Wut zu empfinden. Und welches dem erwachsenen Leser vermittelt, dass die Kinder gar nicht böse oder widerspenstig sein wollen, sondern dass sie einfach noch lernen müssen, mit ihrer Wut umzugehen.« (M. Kubitza, auf http://buecherhausen.hydrax.org/)

»Ein rundum gelungenes Buch.« (A. Rupp, PFAD 4/2017)

 
Olliver Merbeth-Brandtner

Merbeth-Brandtner Olliver RGB Olli Merbeth-Brandtner wurde 1979 als ältestes von sieben Geschwistern geboren. Er arbeitet seit vielen Jahren als Erzieher im Kindergarten, hat zu Hause zwei Kinder und daher mit den unterschiedlichsten Ausdrucksformen von Wut zu tun. Nach dem Tod seines dritten Kindes hat er Pau geschrieben und gezeichnet. Auch wenn es in der Geschichte nicht um Trauer geht, entstand die Idee dazu in der Auseinandersetzung mit Wut als einer möglichen Reaktion auf Verlusterfahrungen.

 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking