Sicherer Hafen voraus!

Ein Kinderfachbuch über Bindungsbedürfnisse

Christina Herr / Schirin Homeier / Mechthild Sckell
25,00 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 95 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2023
  • Bestellnummer: 202610
  • ISBN: 9783863216108
  • vorgemerkt, erscheint 1. Quartal 2024
Navigation auf hoher See - Bindungsbeziehungen thematisieren

Abenteuer erleben, Neues entdecken, die Freiheit spüren – so soll es sein, durchs Leben zu schippern. Doch jede Matrosin und jeder Matrose braucht einen sicheren Hafen: wo Menschen warten, zu denen man zurückkehren kann, die Geborgenheit und Unterstützung geben. Das gilt für jedes Kind – doch dass nicht alle solch einen sicheren Hafen haben, erkennen auch Nico, Carla, Jamila und Erik. In der Schul-Projektwoche gerät nicht nur Eriks gebasteltes Segelschiff in Schieflage. Er lebt in einem Kinderdorf und ist nicht der Einzige von den Vieren, der auf der Suche nach seinem sicheren Hafen ist.
Im interaktiven 2. Teil des Buches lernen Kinder, dass es einen guten Grund für ihr Verhalten im Sturm gibt. Eine individuell gestaltete Hilfe-Box hilft Eltern und Kindern, in Beziehung zu kommen und den kindlichen Bindungsbedürfnissen Ausdruck zu geben.
Im Fachteil für Erwachsene wird das kindliche Grundbedürfnis nach Bindung inklusive der vier Bindungsmuster erklärt und aufgezeigt, dass Bindung nicht verwandtschaftlich vorgegeben ist, sondern primär über Feinfühligkeit entsteht. Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten runden das Buch ab. Für Kinder ab 8 Jahren.

Christina Herr
Christina Herr, Diplom-Sozialpädagogin, Erzieherin und Sachverständige für Familienrecht, beschäftigt sich diagnostisch und beratend mit Bindungsbeziehungen im Therapeutischen Dienst des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Hessen e. V. und beim Familiengericht.

 
Schirin Homeier
Schirin Homeier ist Diplom-Sozialpädagogin (FH). Mit ihren Kinderfachbüchern gelingt es ihr, schwierige Sachverhalte in eindrucksvolle Zeichnungen und kindgerechte Worte zu fassen.

 
Mechthild Sckell
Mechthild Sckell ist Psychologische Psychotherapeutin. Sie leitet die Familienberatungsstelle des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Hessen e. V. und ist freie Referentin und systemische Supervisorin.
 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking