Verlangen (DVD)

Ein Film über Liebe und Magersucht

Laura Fischer
12,90 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 30 Minuten
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Bestellnummer: 202175
  • ISBN: 9783863211752
  • lieferbar
Magersucht betrifft nicht nur weibliche Teenager. Sichtbar wird sie erst im fortgeschrittenen Stadium.
Biologie-Student Fabian, der Protagonist diese Films, leidet an Magersucht. Sein Leben besteht aus akribisch kontrollierten Essensrationen, exzessivem Sport und stoisch ausgeführten Lerneinheiten. Erst Anna, eine Liebe auf den ersten Blick, bringt sein durchgeplantes System fühlbar durcheinander.
"Verlangen" sensibilisiert für das Thema Magersucht und klärt über frühe Anzeichen auf, denen wir mehr Aufmerksamkeit schenken sollten.
"Verlangen" eröffnete die Hofer Filmtage 2011. Die Hauptrolle spielt Axel Schreiber ("Türkisch für Anfänger").

Laura Fischer
Laura Fischer, geb. 1986, gewann als Schülerin ihren ersten Filmpreis. Nach vier weiteren Filmen, zwei Umzügen und einer Koproduktion mit Hans W. Geißendörfer arbeitet sie derzeit an ihrem ersten Langfilm.
 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking