Zwischen allen Stühlen

Leben mit Multipler Sklerose

Pia-Maria Lürssen / Christiane Ruscheweih
15,90 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 168 Seiten
  • Auflage: 2
  • Erscheinungsjahr: 2005
  • Bestellnummer: 01277
  • ISBN: 9783933050779
  • lieferbar

Zwei Sonnen schienen ins Schlafzimmer - kein Science Fiction-Roman, nur Multiple Sklerose. Augenprobleme, Spastik, Gleichgewichtsstörungen, Lähmungen, Harn- und Stuhlinkontinz gehören zu den häufigsten Problemen bei dieser Erkrankung, aber wie ein Mensch sich fühlt, wenn er mit 30 wieder in die Hose macht, steht nie in den Lehrbüchern. Dies ist das erste Buch, in dem, ungefiltert durch Journalisten und Mediziner, an Multipler Sklerose Erkrankte über ihre persönlichen Erfahrungen und Bewältigungsstagien schreiben. In einem Briefwechsel berichten die Autorinnen zusammen mit neun anderen Betroffenen über die Höhen und Tiefen vom Leben mit dieser unheilbaren Krankheit.

 

»Für Interessierte, Erkrankte und Angehörige ein Quell der Information, aber auch eine Hilfe zur Bewältigung des Unumgänglichen.« (Altenpflege 6/2002)

»Ein fesselndes Buch, welches man ungern aus der Hand legt.« (Zeitschrift für Physiotherapeuten Nr. 54, 2002)

 

 
Pia-Maria Lürssen
Pia-Maria Lürssen, geb. 1944, techn.-chem. Assistentin, seit 30 Jahren an Multipler Sklerose erkrankt, Mutter von zwei Kindern, lebt in Bergisch Gladbach.
Christiane Ruscheweih, geb. 1962, Physiotherapeutin, erkrankte im Alter von 20 Jahren an Multipler Sklerose; arbeitete als Krankengymnastin in Herne.

 
Christiane Ruscheweih
Christiane Ruscheweih, geb. 1962, Physiotherapeutin, erkrankte im Alter von 20 Jahren an Multipler Sklerose; arbeitete als Krankengymnastin in Herne.
 
tracking