Wenn gute Hoffnung Mut braucht

Ein Ratgeber für die Folgeschwangerschaft nach einem Sternenkind

Manuela Lommen / Christian Mörsch
19,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Erscheinungsjahr: 2021
  • Bestellnummer: 202539
  • ISBN: 9783863215392
  • vorgemerkt, erscheint 3. Quartal 2021
Manchmal braucht es viel Mut, um „guter Hoffnung“ zu sein. Und nach der schmerzlichen Erfahrung, ein Sternenkind in der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt gehen lassen zu müssen, ist es schwer, wieder Mut zu fassen. Eine Folgeschwangerschaft gleicht dann eher einer Achterbahnfahrt verschiedenster Gefühle: Angst, Vorfreude, Trauer, Sehnsucht, Sorge, Schuld und Liebe.
Dieses Buch hilft Eltern dabei, Tag für Tag Glücksmomente einzufangen, um eine neue und ebenso einmalige Schwangerschaft mit so viel Leichtigkeit wie möglich zu erleben. Eltern in der Folgeschwangerschaft und ihre WegbegleiterInnen finden in diesem Ratgeber eine Schatzkiste voller Möglichkeiten und Ressourcen gegen die Steinschwere aus Trauer, Ängsten und Sorge.

Leseprobe:

Aller Anfang ist schwer. Auch der erste Satz dieses Buches. Wir haben uns dafür entschieden, mit einer Frage an dich zu beginnen.
Wie geht es dir?
Das ist keine Floskel, sondern vollkommen ernst gemeint. Wir erwarten nicht, dass du mit „gut, geht schon“ oder „alles bestens“ antwortest. Das tust du, wenn dir ein Nachbar oder dein Vorgesetzter diese Frage stellt. Dieses Buch aber will ein ehrlicher Begleiter für deine Folgeschwangerschaft sein. Ein guter Freund, dem du alles erzählen kannst. Ein Freund, vor dem du dich nicht verstellen musst. Ein Freund, der dich versteht und immer für dich da ist, wenn du ihn brauchst. Wir wissen, dass du etwas erlebt hast, das dich eine Zeit lang traurig gemacht hat. Und dass diese Trauer auch noch irgendwo in dir ist. Daher wird die
Schwangerschaft nach dem Verlust eines Kindes oftmals Regenbogenschwangerschaft genannt: Um einen Regenbogen entstehen zu lassen, braucht es Regen und Sonne. Der Regen steht für die Trauer. Diese Trauer lässt sich auch begreifen als die Liebe zu deinem Sternenkind, welche dich immer begleiten wird. Die Sonne steht für all die Vorfreude auf dein Baby und die Glücksmomente, die du Tag für Tag in deiner erneuten Schwangerschaft einsammeln kannst.
Unser Buch möchte dir dabei helfen, an jedem Tag deiner Schwangerschaft Sonnenstrahlen einzufangen. Dafür haben wir dir eine Schatzkiste voller Farben, Pinsel und Werkzeuge gepackt. Dieser Schatz steht dir nun zur Verfügung. Du kannst während deiner Folgeschwangerschaft immer wieder in die Schatzkiste greifen und dir genau das herausnehmen, was du gerade brauchst. Auf diese Weise wird es dir gelingen, Ängste zu überwinden und dem heranwachsenden Kind in dir eine gute Zeit im Bauch zu bereiten. Du kannst an jedem Tag deiner Folgeschwangerschaft einen Regenbogen an den Himmel malen und mutig in die nächsten Wochen schauen.

Manuela Lommen
Manuela Lommen arbeitet seit vielen Jahren mit Frauen in der fruchtbaren Phase ihres Lebens, vom Kinderwunsch, durch das Labyrinth der Trauer, wenn alles anders kommt als erhofft bis zur mutmachenden Begleitung in der Folgeschwangerschaft und dem ersehnten Happy End. Sie leitet Rückbildungskurse für Sternenmütter und coacht die Eltern mit Körperarbeit, Entspannungs- und Resilienztrainings in der Folgeschwangerschaft.

 
Christian Mörsch
Christian Mörsch ist Resilienz- und Achtsamkeitstrainer und leitet die Stress-Management-School. Er coacht Menschen in herausfordernden Situationen. Aus seinen Entspannungskursen kennt er viele schwangere Frauen, die ihrem Baby eine möglichst stressfreie Zeit ermöglichen möchten. Er beschreibt aus Vaterperspektive, wie die Folgeschwangerschaften positiv erlebbar werden.
 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking