Neue Technologien in der ambulanten Pflege

Wie Smartphones die Pflegepraxis (mit-)gestalten

Sabine Daxberger
24,95 €
  • Verlag: Mabuse
  • Umfang: 135 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Bestellnummer: 202391
  • ISBN: 9783863213916
  • lieferbar
Die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen und insbesondere in der Pflege erfordert eine Auseinandersetzung Pflegender mit neuen Technologien, die über die Fähigkeit zur Anwendung hinausgeht. Die Autorin eröffnet verschiedene Perspektiven auf den Technikeinsatz in der Pflege und erarbeitet Gründe für dessen Notwendigkeit.
Am Beispiel der ambulanten Pflege in Österreich wird gezeigt, wie sich die Pflegepraxis im Kontext des Einsatzes von Smartphones zur Kommunikation und Dokumentation konkret gestaltet.
Dieses Buch regt PraktikerInnen zur Reflexion an und gewährt wissenschaftlichem Publikum systematisch generierte Einblicke in eine zukunftsorientierte Thematik.

Blätterbare Leseprobe:


»Viel Stoff zum Nachdenken über die schöne neue Welt.« neue caritas, Heft 14, 30.Juli 2018
 
Sabine Daxberger
Sabine Daxberger, M.Sc., ist Pflegewissenschaftlerin, Lehrerin für Gesundheitsberufe und diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Gemeindenahe Pflege an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (Fakultät Pflege) arbeitet sie in Projekten zum Thema „Neue Technologien in der Pflege“. Diese Arbeit entstand als Masterthesis und wurde mit dem Koblenzer Hochschulpreis für akademische Spitzenleistungen ausgezeichnet.
 
Druckfähiges Cover Herunterladen
tracking